News

Fitnessstudios produzieren Gesundheit

TRAINING & IMMUNSYSTEM
•    Haben wir mehr Muskeln und nutzen diese auch, schüttet der Körper vermehrt hormonähnliche Substanzen, die sogenannten Myokine, aus. Diese stärken unser Immunsystem.

•    Muskellängentraining kann zu einer Erhöhung des Atemvolumens und einer Verbesserung der Atemmechanik führen, wichtig für einen guten Lungenzustand.

•    Moderates Ausdauertraining wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus – zudem werden die Lunge und das Herz-Kreislaufsystem trainiert.

Sie möchten dazu mehr erfahren. Dann klicken Sie gerne HIER – Dr. med. Kurt Mosetter beantwortet in seinen Videos anschaulich Fragen rund um das Thema Training & Immunsystem.